Heute haben wir endlich eine Ausfahrt aus Košice erwischt, die auf Radwegen aus der Stadt führt … es gibt sie also doch. Sonst wird es heute ein ziemliches auf und ab.. Nach 2 größeren Anstiegen und langen Abfahrten geht es in der niederen Tatra Recht hügelig dahin. Die meiste Zeit ist wenig Verkehr und die Natur wirklich schön hier heroben. Aber auch hier gibt es die, die heruntergekommen Roma-Siedlungen am Rande einzelner Orte.

Auf dem Weg nach Spišská Nová Ves ergattern wir auch einen ersten Blick auf die hohe Tatra mit den höchsten Bergen der Slowakei (2655m). Auch wird der Verkehr langsam dichter, und manches Überholmanöver abenteuerlicher.

Spišská Nová Ves hat einen riesigen Marktplatz (einen der größten Europas). Auf dem steht eine gotische Kirche mit dem höchsten Turm der Slowakei. Außerdem hat man im Laufe der Jahre noch einige andere Gebäude auf den Platz gestellt (Rathaus, Theater, eine evangelische Kirche, eine Schule und ein paar Denkmäler).

Hier in den “Bergen” ist es am Abend auch schon recht frisch (10°) – deshalb ist es auch nix mehr mit Gastgarten nach Sonnenuntergang.

Total distance: 77.11 km
Max elevation: 563 m
Min elevation: 207 m
Total climbing: 1302 m
Total descent: -1050 m
Total time: 05:11:16

Leave a Reply