Tag 16: Ruse – Silistra

Eine Katze die unbedingt auf Ulrichs Schulter wollte

Eng­lish ver­si­on below

Kaum sit­zen wir auf dem Rad, fängt es an zu reg­nen und es hört den gan­zen Tag nicht mehr wirk­lich auf. Mal stär­ker, mal schwä­cher, aber immer feucht bis nass. Zwi­schen Ruse und Silis­tra gibt es eine Stras­se, die zu Anfang stark befah­ren ist und dann merkt man mit der Zeit, dass man irgend­wie ans Ende Bul­ga­ri­ens kommt: der Ver­kehr lässt nach. “Flat and Boring” erhält kei­ne wei­te­re Fort­set­zung, statt­des­sen geht es auf ein Hoch­pla­teau, in das meh­re­re Täler ein­ge­kerbt sind, es wird also hüge­lig. Die Land­schaft wäre sicher hübsch anzu­se­hen, wenn man denn in all dem Regen Lust hät­te sie anzu­se­hen. Haben wir nicht, wir ducken uns hin­ter den Lenker.

Und dann gibt es eine uner­war­te­te Wen­dung. 15 km vor dem Ziel ist klar: wir wer­den drin­gend gebraucht und müs­sen sofort nach Wien zurück­fah­ren. Der Rest des Abends geht für die Orga­ni­sa­ti­on der Rück­rei­se drauf, von Silis­tra haben wir nicht viel gesehen.

Eng­lish version

As soon as we are sit­ting on the bike, it stats to rain and it doesn’t stop for the rest of the day. Some­ti­mes hea­vier, some­ti­mes ligh­ter, but humid to wet all the time. And hea­vy is also the traf­fic on the road from Ruse to Silis­tra, but it gets less and less as we rea­li­ze that we are somehow approa­ching the end of Bul­ga­ria. “Flat and Boring” won’t be con­ti­nued, the road clim­bs up to a pla­teau at about 100 m abo­ve sea level. Small val­leys cut through this pla­teau, which means that it gets hil­ly, a land­s­cape that must be nice to look at if you feel like loo­king at it. We don’t, we are hiding behind our handlebars.

And then an unex­pec­ted turn in our tour. At 15 km from Silis­tra we learn that we are nee­ded and we have to return to Vien­na immedia­te­ly. The rest of the evening is dedi­ca­ted to orga­ni­zing the return trip to Vien­na, which means that we have not seen much of Silistra.

Die Fotos

Die Stre­cke

Total distance: 120.95 km
Max ele­va­ti­on: 130 m
Min ele­va­ti­on: 19 m
Total clim­bing: 949 m
Total descent: ‑963 m
Total time: 07:24:01
Down­load file: 521-Activity_2022-06–11_10-05_46199488.gpx

Leave a Reply