Schlagwort: Tullnerfeld

  • Wien – Melk (- Linz)

    Wien – Melk (- Linz)

    Der eine oder die ande­re Rad­fah­ren­de schwört aufs Waxing. Der Auf­wand mag viel­leicht am Anfang grös­ser sein, die Pro­ze­dur ein wenig län­ger dau­ern, aber dafür ent­schä­digt die Ästhe­tik und aus­ser­dem hält der Schmutz nicht so gut. Ja, auch ein Waxing muss man regel­mäs­sig wie­der­ho­len, aber der Auf­wand ist beim zwei­ten Mal dann nicht mehr so…

    [mehr]

  • Wien – Gars am Kamp – Horn

    Wien – Gars am Kamp – Horn

    Heu­te in Abs­dorf glau­ben wir unse­ren Augen nicht zu trau­en. Steht da wirk­lich eine Nacht­zug-Gar­ni­tur auf einem Abstell­gleis beim Bahn­hof? Sogar mit Spei­se­wa­gen und einer der Schlaf­wa­gen trägt deut­lich sicht­bar das Logo der SNCF. Das wird doch nicht der Wag­gon sein, der letz­tens gefehlt hat als Ulrich von Paris mit dem TGV zurück­fah­ren muss­te statt…

    [mehr]

  • Wien – Krems an der Donau

    Wien – Krems an der Donau

    Die Panik des Perl­huhns. Das ist kein Titel eines halblus­ti­gen, in der fran­zö­si­schen Hoch­gas­tro­no­mie spie­len­den Thril­lers. Nein, die­se Panik ist echt und das arme Tier befin­det sich nicht auf dem Weg in den Koch­topf son­dern höchst­le­ben­dig aus­ser­halb des Geflü­gel­ge­he­ges am Wagram-Rad­weg. Was wohl auch sein Pro­blem ist: irgend­wie hat es ein Schlupf­loch nach draus­sen aufs…

    [mehr]

  • Wien – St. Pölten

    Wien – St. Pölten

    Es ist jetzt schon wie­der ein paar Jah­re her, dass man die Trai­sen in ihrem Mün­dungs­be­reich rena­tu­riert hat. Ich muss ja sagen, dass ich den Fluss vor­her kaum gekannt und vor allem nicht bewusst wahr­ge­nom­men habe, aber was man so an Bil­dern im Netz fin­det, war das wohl kei­ne beson­de­re Schön­heit. Im Zuge der Errich­tung…

    [mehr]

  • Wien – Retz

    Wien – Retz

    Lang­sam wer­den die neu­en Stre­cken weni­ger, wir ken­nen schon fast alle fah­rens­wer­ten Neben­stras­sen und Feld­we­ge im Wein­vier­tel. Macht aber nichts, wenn alte Bekann­te sich in ganz neu­en Far­ben prä­sen­tie­ren. Die Land­schaft ten­diert immer mehr in Rich­tung Gelb und Oran­ge und in so man­chem gewöhn­li­chen Baum steckt viel­leicht doch ein stol­zer Pfau. Ohne das ohren­be­täu­ben­de Geschrei,…

    [mehr]

  • Wien – Eggen­burg – Hausleiten

    Wien – Eggen­burg – Hausleiten

    Kei­ne beson­de­ren Ereig­nis­se auf der Fahrt zum Gril­len und Geburts­tag unse­rer Nich­te in Eggen­burg. West­wind gabs. Er hat die heu­ti­ge Tour anstren­gen­der gemacht als die ges­tern, die mehr Höhen­me­ter und 50% mehr Stre­cke hat­te. Sowas lässt sich aber leicht mit Sacher­tor­te und Schlag wie­der hinbiegen. Auf der Rück­fahrt sind wir in Haus­lei­ten in eine S‑Bahn…

    [mehr]