Tag 4: Karls­ru­he – Maul­bronn – Karlsruhe

Der Tag begann mit einer Über­sied­lung; das Airbnb war zwar sehr nett und ruhig, das Bett aber viel zu weich zum Schla­fen. Des­halb auf die schnel­le was ande­res gesucht und gefunden.

Nach dem Umzug und einem Früh­stück sind wir zum Klos­ter Maul­bronn auf­ge­bro­chen [Wiki­pe­dia]. Nach gut 2 Stun­den und ein paar Hügeln haben wir das Klos­ter aus­gie­big besich­tigt – und mit den fran­zö­si­schen Abtei­en die wir schon ken­nen ver­gli­chen. Auf­fäl­lig war vor allem, wie gut es erhal­ten ist (kei­ne fran­zö­si­sche Revo­lu­ti­on). Den Regen haben wir wäh­rend der Besich­ti­gung ausgesessen.

Am Rück­weg hat er uns dann aber doch noch erwischt und auch der Abend war Mal wie­der ver­reg­net – aber ab mor­gen wird es laut Wet­ter­be­richt besser…

Die Fotos

Die Stre­cke

Total distance: 81.03 km
Max ele­va­ti­on: 349 m
Min ele­va­ti­on: 103 m
Total clim­bing: 848 m
Total descent: ‑865 m
Total time: 05:07:08

Leave a Reply