Schlagwort: Česko

  • Wien – Břeclav

    Wien – Břeclav

    Die March ent­springt im Grenz­ge­biet von Tsche­chi­en und Polen und mün­det nach gut 350 Kilo­me­tern bei Bra­tis­la­va in die Donau. Die Tha­ya schlän­gelt sich als ihr wich­tigs­ter Neben­fluss von Wes­ten kom­mend durch ein tief ein­ge­gra­be­nes Tal bevor sie sich bei Hohen­au mit der March ver­ei­nigt. Soweit, so bekannt. Bekannt ist auch, dass die bei­den zu…

    [mehr]

  • Wien – Břeclav

    Wien – Břeclav

    Am Natio­nal­fei­er­tag waren wir fast allein unter­wegs, aber heu­te sind ent­lang der March doch noch eini­ge EBike-Fahrer*innen unter­wegs. Wahr­schein­lich haben sie spitz gekriegt, dass wir uns in der Bonus-Rad­sai­son befin­den und so einen Bonus will man sich dann doch nicht ent­ge­hen las­sen. Trotz­dem: kein Ver­gleich mit dem Sommer! Damit uns da ent­lang der March nicht…

    [mehr]

  • Wien – Znojmo

    Wien – Znojmo

    Wenn man den Daten der Wiki­pe­dia Glau­ben schen­ken darf, so hat das Werk des Schrift­stel­lers Heinz G. Kon­sa­lik eine Gesamt­auf­la­ge von 85 Mil­lio­nen Bän­den erreicht. Die lan­den jetzt nach und nach alle in den „offe­nen Bücher­schrän­ken“ des deutsch­spra­chi­gen Raums, jeder Nach­lass einer Gross­mutter wie­der ein paar Bän­de mehr in einer bunt bemal­ten ehe­ma­li­gen Tele­fon­zel­le. Und…

    [mehr]

  • Wien – Břeclav

    Wien – Břeclav

    Die letz­ten Wochen waren ein­fach viel zu warm. 28 Grad im Okto­ber in Mit­tel­eu­ro­pa braucht echt kein Mensch. Wir haben uns also gedacht, dass das der rich­ti­ge Zeit­punkt wäre krank zu wer­den und der läs­ti­gen Ver­pflich­tung Mit­te Okto­ber kurz-kurz Rad­tou­ren zu unter­neh­men aus­zu­kom­men. Jetzt ist es wie­der küh­ler, mit fast 20 Grad aber eigent­lich noch…

    [mehr]

  • Wien – Herrn­baum­gar­ten – Břeclav

    Wien – Herrn­baum­gar­ten – Břeclav

    Die Son­nen­blu­men hal­ten mit Mühe ihre schwer gewor­de­nen Köp­fe, die Ölkür­bis­se leuch­ten oran­ge zwi­schen abge­ern­te­ten Getrei­de­fel­dern, die Feu­er­wehr­fest­sai­son geht dem Ende zu und beim Bil­la wur­den die­se Woche die ers­ten Leb­ku­chen gesich­tet. Die Zei­chen sind unver­kenn­bar: es herbstelt im Wein­vier­tel. Immer­hin herbstelt es heu­te nicht mehr bei 35 Grad wie in den letz­ten Tagen, also…

    [mehr]

  • Wien – Břeclav

    Wien – Břeclav

    Schon wie­der geht es nach Bře­clav, aber so schnell wird das dann auch nicht fad, denn es gibt noch ein paar Ecken in der Gegend, die wir noch nicht ken­nen. Heu­te fah­ren wir durch Mala­cky, die Haupt­stadt des gleich­na­mi­gen Bezirks, die fast 20.000 Einwohner*innen hat, aber auf den ers­ten Blick nicht so gross wirkt. Eine…

    [mehr]

  • Wien – Brno

    Wien – Brno

    Mein Bier­chen, wenn nicht Süd­wind wär‘, ich nim­mer wohl käm‘ zu dir: ach, lie­ber Süd­wind, blas noch mehr! Mein Gus­to ver­langt nach Bier. Hoho­jo! Text/Musik: Richard Wag­ner, zeit­ge­mäs­se Adap­tie­rung: Gudrun Schon wie­der so ein Tag, wo wir zwar wis­sen, dass wir mit dem Rad aus­flie­gen wol­len, aber kein Ziel vor Augen haben. Wir segeln also zuerst nach…

    [mehr]

  • Wien – Břeclav

    Wien – Břeclav

    Ob man bei 34 Grad im Schat­ten eine Renn­rad-Aus­fahrt machen soll, ist strit­tig, dass man es kann, aber nicht. Es gilt aber ein paar Din­ge zu beach­ten, die da wären: trin­ken, trin­ken, trin­ken, in regel­mäs­si­gen Abstän­den, von Anfang an. Und dann irgend­was essen, das Salz ent­hält. Bewährt haben sich Tuc-Cra­cker oder gesal­ze­ne Cas­hews. Baum­woll­kap­perl unterm…

    [mehr]